Aktuelle Informationen zum Schulbrieb

Informationen zur Optimierung des „Lolli-Testverfahrens“ nach den Weihnachtsferien

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

das Schulministerium plant eine Optimierung des „Lolli-Testverfahrens“ nach den Weihnachtsferien. Im 2.Anhang finden Sie den offiziellen Brief dazu.

Hier der Ablauf in Kurzform:

Die Kinder geben an den Testtagen zwei Proben ab. Die erste Probe geht ins Sammelröhrchen (Pool), die zweite in ein entsprechend beschriftetes Einzelröhrchen.

Fall 1:

Der Sammelpool ist negativ. Die Einzelröhrchen werden entsorgt.


Fall 2:
Der Sammelpool ist positiv
. Das Labor wertet die Einzelröhrchen aus.


Bis spätestens morgens am Folgetag bekommen Sie persönlich vom Labor eine Nachricht, ob die Einzelprobe Ihres Kindes positiv oder negativ war.

  1. Fall 1: negativ

Ihr Kind kann zur Schule gehen.

  1. Fall 2: positiv
    Ihr Kind begibt sich in häusliche Isolation. Das Gesundheitsamt nimmt Kontakt mit Ihnen auf. Die Schulleitung erhält ebenfalls eine Information vom Labor und wird vom Gesundheitsamt informiert.

Um dieses Verfahren optimal durchführen zu können, benötigt das Labor von Ihnen eine Mail- bzw. eine Handynummer, an die das Ergebnis übermittelt werden soll. Diese Mailadresse bzw. das Handy müssten Sie dann am Tag nach der Testung morgens vor der Schule kontrollieren.

Bitte schicken Sie an die Klassenlehrer/innen bis zum 30.11.2021 die Mail- und die Handynummer, die vom Labor genutzt werden sollen. Alle weiteren Daten (Namen, Anschrift, Geburtsdatum, Geschlecht des Kindes und aktuelle Kontaktangaben der/des Erziehungsberechtigten) würden wir unseren Stammdaten entnehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Petersen


Schulstart ins Schuljahr 2021/2022

Wir starten ins neue Schuljahr mit den Jahrgängen 2, 3 und 4 am Mittwoch, den 18.08.2021 um 8.50 Uhr.
Der Schultag endet für alle Kinder an diesem Schultag um 11.35 Uhr.
Die Betreuung in OGS und VG findet wie gewohnt statt.

Am Donnerstag, den 19.08.2021 schulen wir unseren Jahrgang 1 in drei kleinen Feiern ein.
Bitte informieren Sie sich auch unter dem Punkt "Schulanfänger 2021/22".

Am Donnerstag, den 19.08.2021 findet für alle anderen Schüler und Schülerinnen der Unterricht wie folgt statt:
Jahrgang 2: 8.00 Uhr bis 11.35 Uhr
Jahrgang 3: 8.00 Uhr bis 11.35 Uhr
Jahrgang 4: 8.50 Uhr bis 12.30 Uhr

Masken- und Testpflicht bleibt bestehen (Stand: 15.07.2021)
Die Masken- und Testpflicht bleibt auch zu Beginn des Schuljahres weiterhin bestehen und sind Voraussetzung
für die Teilnahme am Präsenzunterricht (vgl. www.schulministerium.nrw.de).

Für alle Veranstaltungen (z.B. Elternabende, Einschulungsfeier, etc.) mit Eltern bzw. Erziehungsberechtigten gilt:
Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn:
1. medizinische Masken getragen werden.
2. die Mindestabstände eingehalten werden.
3. eine einfache Rückverfolgbarkeit der Teilnehmenden durch Teilnahmelisten gewährleistet wird.
4. ein negatives Corona-Testergebnis aller teilnehmenden Personen (auch der Kinder) vorliegt. Dies darf nicht älter als 48 Stunden sein. Eine Ausnahme bildet der Personenkreis, der einen Nachweis über eine Impfe bzw. einer Genesung erbringen kann.

Hotline für Eltern und Erziehungsberechtigte
Hotline für Kinder und Jugendliche des Kreises Lippe
Erklärungen zur Cloud und Einverständniserklärung
Kurzer Leitfaden zur Nutzung von schul.cloud
Informationen und Tipps für Eltern und Erziehungsberechtigte zum Distanzlernen
So funktioniert Worksheet GO!